Folge 80: Outplacement und warum es sich für Arbeitnehmer rechnet

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von player.captivate.fm zu laden.

Inhalt laden

Beginnen Sie in „Vermarktung“ statt „Bewerbung“ zu denken.

Outplacement kostet Geld, viel Geld, ist hoch wirksam und seit weit über 30 Jahren auch in Deutschland erprobt.

Wenn Sie schnell und verlässlich einen Job wollen, dann prüfen Sie diese Methode.

Der Punkt oder die größte Hürde ist nun das Vertrauen in den Coach, sich auf einen unbekannten Prozess in eher angespannten Zeiten einzulassen und zu glauben, dass am Ende der neue Job, oder sogar der Traumjob steht – und sich damit die Investition amortisiert hat.

Wobei der Glaube an den eigenen Erfolg eines der wichtigsten Erfolgskriterien ist.

Was das Vertrauen in den Coach angeht, so sind Referenzen das beste Mittel dafür.

Gehen Sie auf meinen YouTube-Kanal hören was meine Kunden sagen oder rufen Sie mich an, und ich bringe Sie in Kontakt mit meinen Kundinnen und Kunden die ich erfolgreich mit meiner NCN Bulls’s Eye Methode zum neuen Job gebracht habe.

Wie ist oftmals die Ausgangslage?

Sie haben sich in den letzten Jahren die Karriereleiter und auch die Gehaltsleiter nach oben entwickelt. Meist 7, 10 oder 15 Jahre im gleichen Unternehmen.

Sie sind jetzt 45+ oder 50+ und gehören in Ihrem Unternehmen zu den Spitzenverdienern.

Zugleich ist die quasi letzte Stufe der möglichen Karriereleiter erreicht.

Der Job ist Routine und der Blick auf weitere 10 Jahre in derselben Position ist wenig motivierend.

Nahezu alle meine Kundinnen und Kunden bestätigen, dass sie 1-2 Jahre vor der Trennung, vom letzten Arbeitgeber, diesen Gedanken schon gefasst haben und in immer kürzeren Abständen intensiver durchdacht haben.

Einige, eher halbherzige, Bewerbungen waren nicht erfolgreich und somit hat man sich weiter „arrangiert“ – um es freundlich zu benennen.

Doch irgendwann kommt der Tag, an dem der Arbeitgeber den Gedanken ausspricht und Sie mit einem Aufhebungsvertrag konfrontiert.

Sie stecken in einer doppelten Falle. Sie haben ein gewisses Alter erreicht, sind hochpreisig – im Vergleich zum Wettbewerb – haben wenig Erfahrung in der Eigenvermarktung am Arbeitsmarkt und kennen die Spielregeln dieses Marktes kaum.

Jetzt ohne professionelle Unterstützung in den Bewerbungsprozess einzusteigen ist ein äußerst riskanter Plan.

Gehen Sie auf meine Webseite oder auf „termin-mit-peter.de“ und vereinbaren einen Telefon-, zoom-, skype-, facetime- etc. Termin mit mir und wir klären Ihre individuelle Situation.

Erwähnte Begriffe und Personen:

Henry Ford

Wollen Sie mehr du diesem und weiteren Themen erfahren, dann schreiben Sie uns gerne eine mail an: podcast@ncn-ag.com

Links, Bücher und Tools:

Ich freue mich auf eine Bewertung bei ProvenExpert:

https://www.provenexpert.com/ncn-next-competence-network-gmbh/trh2/

App: „Vorstellungsgespräch – Antworten auf die 101 Fragen“

http://bit.ly/App101Fragen

 

Die große Umfrage zur Karriere:

https://forms.gle/KY3o6KyunhvkTihV8

Abonnieren Sie unseren Podcast:

iTunes: https://apple.co/2lSA2mG

Spotify: https://spoti.fi/2kOhzrb

Google Podcast: http://bit.ly/2lRsrVu

Hier finden Sie uns:

Website: www.ncn-ag.com

Facebook: https://www.facebook.com/Stimmig.zum.Traumjob

YouTube: https://go.ncn-ag.de/YouTube

LinkedIn: https://go.ncn-ag.de/LinkedIn

XING: https://go.ncn-ag.de/XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.