Folge 31: Stärken und Schwächen

In der heutigen Folge geht es um das Thema Stärken und Schwächen.

  • Wer bestimmt eigentlich, welche Eigenschaft wie bewertet wird?
  • Was bedeutet das für Ihre Positionierung auf dem Arbeitsmarkt?
  • Was bedeutet das für Ihre Präsentation?

Die Fragestellung ist ja im Grunde eine philosophische Angelegenheit: Wer bestimmt, was eine Stärke, was eine Schwäche ist?

Diese Definition ist immer eine Bedeutungsgebung!

Ein Verhalten, eine Eigenschaft, eine Fähigkeit wird bewertet und bedeutet.

Diese Unterteilung unterliegt dem Gesetz der Polarität.

Und je nachdem, welches System bewertet, ist eine Eigenschaft eben günstig oder ungünstig. Also eine sehr kontextabhängige Geschichte…

Im Coaching ist Empathie oder auch Einfühlungsvermögen eine Stärke, im Boxkampf würde man das anders sehen…

(„Oh, habe ich Dir wehgetan? Tut mir leid! Soll ich Dir ein Kühlpack holen? oder mal pusten?)

Deswegen kann man auf die Frage:

Was sind Ihre Stärken und ihre Schwächen ganz viele unterschiedliche Antworten geben…

Und das tun wir in dieser Folge und geben Ihnen gleichzeitig ein wenig Anleitung zum richtigen Positionierungen Ihrer Stärken und Schwächen für Ihre berufliche Positionierung!

 

Kontakt: podcast@ncn-ag.com

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.